»Das ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber wunderbar zu lesen, oft komisch, und außerdem lernt man tatsächlich viel über die deutsche Sprache - ob als Muttersprachler oder als Zugezogener.«
NDR, Bücherjournal, 17.04.2019

»Amüsante Unterhaltung für Leser ohne Brett vorm Kopf. Ambivalente Erinnerungen an die Schulzeit außerdem, denn Abbas Khider geht richtig hinein, in die Strukturen der Sprache. Und ein Buch mit Mehrwert: Man ist am Ende heilfroh, wie man auf Deutsch so sagt, dass man diese Sprache in die Wiege gelegt bekam – und sie nicht erst als Erwachsener mühsam, mühsam, mühsam erlernen musste.«
Ulrich Noller, Cosmo, 10.04.2019

»Abbas Khider, der aus dem Irak fliehen musste, hat eine Liebeserklärung an die deutsche Sprache geschrieben – und das, indem er uns voller Witz ihre grammatischen Tücken vorführt, die Muttersprachlern gar nicht auffallen. Ein erhellendes Buch, das nicht belehrt, sondern alteingefahrene Denkmuster aufbricht.«
Deutschlandradio Kultur, 09.04.2019



***



VERANSTALTUNGEN

Abbas Khider liest aus seinem neuen Buch
»Deutsch für alle«
Februar - Mai 2019


Foto:© Olaf Kosins

Alle Termine dieser Frühjahrstour sind bereits vergeben



Nürnberg
07.05.2019
Literaturhaus Nürnberg,
Luitpoldstraße 6, 90402 Nürnberg

***

Kassel
14.05.2019
Brencher Buchhandlung
Wilhelmshöher Allee 273, 34131 Kassel

***

Mühlheim
15.05.2019
Buchhandlung Hilberath & Lange,
Düsseldorfer Str. 111, 45481 Mülheim an der Ruhr


***

Aachen
16.05.2019
Nadelfabrik
Reichsweg 30, 52068 Aachen

***

Freiburg
04.06.2019
Buchhandlung Rombach
Bertoldstr. 10, 79098 Freiburg

***

Basel
05.06.2019
LiteraturBasel Literaturhaus
Theaterstrasse 22, 4051 Basel